TAGEBUCH: "Siehst Du mich gar nicht?" Über die Serie "Die Wege des Herrn"
DEBATTE: Journalistische Verkleidung - Wie russische Staatsmedien in Deutschland Meinung machen - René Martens
DEBATTE: Diskursive Öffentlichkeit - Wir brauchen einen neuen Kommunikationsvertrag - Udo Göttlich
INLAND: EU-Kommission prüft Vodafone-Liberty-Deal eingehender
INLAND: SWR-Intendant Boudgoust kündigt überraschend Rückzug an
INLAND: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Correctiv-Chef Schröm
INLAND: "Spiegel": Neue Führungsebene unterhalb der Chefredaktion
INLAND: Nachrichtenmagazin "Stern" bekommt Doppelspitze
INLAND: Linke: Rundfunkanstalten müssen Diskriminierung bekämpfen
INLAND: ZDF-Intendant offen für neue Modelle beim Rundfunkbeitrag
INLAND: ZDF im November erneut beliebtester TV-Sender
INLAND: Aus für Kult-Comedyserie "Der Tatortreiniger"
INLAND: ARD überarbeitet Hamburger "Tatort" mit Til Schweiger
INLAND: Medienbischof Jung lobt TV-Serie "Die Wege des Herrn"
INLAND: Gerlach: Das Internet kann zur Heimat werden
INLAND: Extremistische Organisationen ködern Jugendliche im Netz
INTERNATIONALES: EuGH: Deutscher Rundfunkbeitrag verstößt nicht gegen EU-Recht
INTERNATIONALES: Ungarn: Stiftung für regierungsnahe private Medien gebildet
INTERNATIONALES: Weiterer Haftbefehl gegen Can Dündar
INTERNATIONALES: US-Magazin "Time" kürt vier Journalisten zur "Person des Jahres"
INTERNATIONALES: Verfolgung von Journalisten in Nicaragua angeprangert
INTERNATIONALES: "Junge Freiheit"-Mitarbeiter Billy Six in Venezuela inhaftiert
INTERNATIONALES: Menschenrechtler: Reuters-Reporter in Myanmar freilassen
KRITIK: VOR-SICHT: "Polizeiruf 110: Tatorte" von Christian Petzold (ARD/BR)
KRITIK: "Jung, blond, tot - Julia Durant ermittelt" von Heland/Hasenheit/von Naso u.a. (Sat.1)
KRITIK: "Dogs of Berlin" von Alvart/Cronauer/Hartmann/Markus/Proehl u.a. (Netflix)
KRITIK: "Der Machtkampf - Wer folgt auf Merkel?" von Lamby/Casjens u.a. (ARD/WDR)
KRITIK: "Unantastbar - Der Kampf für Menschenrechte" von Andersen/Kleber (Arte/ZDF)
KRITIK: "Slaves - Auf den Spuren moderner Sklaverei" von Marc Wiese (Arte/WDR)
KRITIK: "Kleines Fernsehspiel: Tackling Life" von Johannes List (ZDF)
KRITIK: "Weit - Die Geschichte von einem Weg um die Welt" von Weisser/Allgaier (3sat)
KRITIK: "Anton und Pepe" von Axel Ranisch und Paul Norman Zacher (NDR Kultur)

epd medien @ twitter

Fachdienst über die ganze Medienbranche

Der renommierte Fachdienst epd medien informiert tiefschichtig über das aktuelle Geschehen, Trends und Hintergründe in Sendern und Verlagen, in Politik und Verbänden. Der umfassende Nachrichtenteil enthält das Neueste aus Medienpolitik, Sender- und Programmentwicklung. Leitartikel liefern Analysen, Hintergründe und Kommentare. Interviews und Gastbeiträge präsentieren die Positionen von Verantwortlichen und Experten aus erster Hand. Die Redaktion ist bekannt für ihre hervorragenden Quellen, für gründliche und investigative Recherche und für unabhängige Programmbeobachtung durch anerkannte... mehr

Testen Sie jetzt kostenlos: epd medien

Schwerpunkte

Verleger-Anwalt Michael Rath-Glawatz hat sich einen Überblick über die Öffentlichkeitsarbeit der Kommunen verschafft: "Ein Drittel der Städte macht keine Amtsblätter, ein...mehr

Es ist geradezu in Mode gekommen, auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk einzudreschen. Gerne wird dabei vom Staatsfunk gesprochen oder von Lügenpresse - letzteren...mehr

Wenn man in wenigen Jahren auf die Entwicklung des Verhältnisses zwischen Journalisten und Polizei zurückblicken wird, dürfte der 16. August dieses Jahres eine Art...mehr

Auch nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts, das die Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks durch den Rundfunkbeitrag bestätigt hat, bleiben ARD und ZDF...mehr

Der Vorstandsvorsitzende des Privatsenderverbands Vaunet, Hans Demmel, fordert die Medienpolitik auf, den Beitrag der Privatsender zur publizistischen Vielfalt und zur...mehr

Im neuen "Polizeiruf 110" des Regisseurs Jan Bonny bekommt es Kommissar von Meuffels mit rechten Tätern zu tun, die einen Flüchtling tottreten. Für...mehr

"Cassandras Warnung" war der erste "Polizeiruf", in dem Matthias Brandt als Hanns von Meuffels aufgetreten ist. Das war im August 2011. In seiner letzten Szene tanzte er...mehr

Derzeit häufen sich die historischen Fernsehfilme über Frauen, die es geschafft haben, sich zu emanzipieren. Als da wären: Die westdeutschen Normalfrauen wie die wackere...mehr

Was einmal ein Erfolg war, wird auch noch ein zweites Mal gutgehen. Das ist ein merkantiles Kalkül, das die Produzenten im Kino immer beherzigt haben, das nun aber auch...mehr

Die Europäische Kommission hat ein eingehendes Prüfverfahren eingeleitet, um die geplante Übernahme von Teilen des US-Kabelnetzbetreibers Liberty Global durch Vodafone zu...mehr

Die Ippen-Mediengruppe will in Frankfurt eine neue zentrale Online-Redaktion für ihre hessischen Verlage schaffen. Für das "gegenwärtig wichtigste Zukunftsprojekt" der...mehr

Für die "Lindenstraße" führt kein Weg zurück ins Fernsehprogramm der ARD. Die Entscheidung gegen die Serie, die inzwischen schon ein "biblisches Alter" erreicht habe, sei...mehr

Online-Medien müssen nicht automatisch haften, wenn sie auf Internetseiten mit beleidigen Aussagen verlinken. Eine generelle Haftung für die Verlinkung zu einzelnen...mehr

Das französische Parlament hat am 20. November zwei umstrittene Gesetzentwürfe gegen die "Manipulation der Information" in Wahlkampfzeiten verabschiedet. Die neuen...mehr

Der ORF-Redakteurausschuss warnt vor einer existenziellen Krise bei der Rundfunkanstalt. "Wir befürchten die absichtliche Zerstörung des öffentlich-rechtlichen Senders -...mehr

Tagebuch

Die wöchentliche Kolumne aus den Untiefen der Medienwelt.

zum Tagebuch

Altpapier-Blog

Montag bis Freitag: Links zu lesenswerten Geschichten aus alten und neuen Medien. 

Film

epd Film, die aktuelle Filmzeitschrift des Evangelischen Pressedienstes. Für Kinogänger und Filmfans.

Archiv

Beiträge aus epd medien seit 1996. Zugang als registrierter Nutzer und als Gast.