epd vor Ort


Leipzig
Erfurt
Dresden
Magdeburg
Potsdam
Berlin

Landesdienst Ost

Der epd-Landesdienst Ost deckt Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen journalistisch ab. Der Dienst wird vom Berliner Büro aus geleitet, das seinen Sitz im Pressehaus am Schiffbauerdamm hat - im Herzen der Bundeshauptstadt. In allen östlichen Bundesländern unterhält der epd Büros, aus denen Redakteure und Korrespondenten berichten. epd Ost wurde 1990, im Jahr der deutschen Einheit, gegründet. Die jüngste Geschichte - insbesondere die Zeit der deutschen Teilung, aber auch die Erinnerung an die Orte der NS-Diktatur - sind ein besonderer Schwerpunkt dieses epd-Landesdienstes.
 ... mehr

Testen Sie jetzt kostenlos: Wochenspiegel Ausgabe Ost

Schwerpunkte

Die Stiftung Frauenkirche Dresden trauert um ihre langjährige Kaufmännische Geschäftsführerin Christine Gräfin von Kageneck (1949-2018). Mit ihrer Weitsicht habe Kageneck...mehr

Die ehemalige Bundesfamilienministerin Christine Bergmann (SPD) hat eine umfassende Studie über den Umgang der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) mit...mehr

Reichtum, Armut und der gesellschaftliche Frieden sind die Schwerpunktthemen der Herbsttagung der Synode der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische...mehr

Väter, die in Elternzeit gehen, verbringen nach einer Studie des Essener RWI Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung auch noch Jahre später mehr Zeit mit ihren Kindern...mehr

Alle drei Jahre veröffentlicht die Nationale Armutskonferenz ihren "Schattenbericht", in dem sie die stabil hohen Armutszahlen anprangert und Betroffene selbst zu Wort...mehr

In Sachsen-Anhalt sollen bis zu 20 Medizinstudienplätze pro Jahr für angehende Landärzte reserviert werden. Der Gesetzentwurf zur Regelung der Landarztquote wird vom...mehr

Am Mahnmal "Gleis 17" in Berlin-Grunewald ist am Donnerstag der Opfer des Holocaust gedacht worden. An der Gedenkveranstaltung nahmen die Holocaust-Überlebende Vera...mehr

Die Zahlen sind mehr als deutlich: Im Zusammenhang mit "Pegida"-Demonstrationen hat die Staatsanwaltschaft in den vergangenen vier Jahren 198 Ermittlungsverfahren...mehr

Ältere Menschen gewinnen in Deutschland laut Statistischem Bundesamt eine immer wichtigere Bedeutung. So steigt der Anteil der Generation 65 plus in der Gesellschaft seit...mehr

Zum Abschluss ihrer Beratungen hat die Zehnte Europäische Grüne-Band-Konferenz auf der Wartburg eine "Eisenacher Erklärung" zum Schutz des ehemaligen Grenzstreifens durch...mehr

Brandenburg will wieder mehr der vom Aussterben bedrohten Aale in märkischen Gewässern ansiedeln. Dazu wurden am Donnerstag in Potsdam, Werder und Umgebung rund 400.000...mehr

Brandenburg will gemeinsam mit Sachsen und Berlin gegen Eisenschlamm- und Sulfatbelastungen in der Spree vorgehen. Der Kampf gegen die Eisenockerverschmutzungen des...mehr

Der 1968 errichtete "Teepott" in Rostock-Warnemünde hat am Donnerstag den Titel "Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland" erhalten. Damit ehrten die...mehr

Auf 20 Jahre Bundeskulturpolitik blickt ein Buch mit Beiträgen zahlreicher Protagonisten aus dieser Zeit zurück. Mehr als 70 Autoren erinnern auf rund 500 Seiten an die...mehr

Die Berliner Museumsinsel könnte wegen Verkehrschaos ihren Weltkulturerbetitel verlieren. Das zumindest befürchtet die Berliner Interessengemeinschaft Kultur und Bildung...mehr

Termine

Wichtige Termine in der Region, für die der Landesdienst eine Berichterstattung plant.

Internet-Links

Internet-Links für evangelische Einrichtungen in Ost.

Tagesdienst

Der Tagesdienst des Landesdienstes erscheint sechs Mal pro Woche.

Archiv

Beiträge aus dem epd Landesdienst Ost. Zugang als registrierter Nutzer und als Gast.

x Jetzt bestellen ... Mit dem Tagesdienst des epd Ost erhalten Sie die wichtigsten Meldungen Zu den Produkten